Donnerstag, 24. April 2014

I am a Hero #8 (Carlsen Manga)

I am a Hero #8 (Carlsen Manga)

Nur sehr kurze Zeit lebten einige Überlebende der Zombieapokalypse in Japan relativ sicher auf dem Dach einer Einkaufsmall. Jetzt haben die Zombies das Dach erobert und zerstören die kleine Gemeinde. Hideo flieht mit seinem Gewehr in die verwinkelten Gänge des Einkaufcenters, das mittlerweile vollkommen von Zombies infiltriert wurde. Zum ersten mal wendet er sein Gewehr gegen die Zombies an und muss feststellen das daran nichts heroisches ist. Derweil kümmert sich Tsugumi Oda um die infizierte Hiromi und Shinji versucht den letzten Überlebenden vom Dach zu retten.

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation in der er lebt (1971) [Eurovideo]

Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation in der er lebt (1971) [Eurovideo]

Der junge Daniel zieht aus der Provinz nach Berlin, wo er Clemens kennenlernt. Für Daniel scheint es die große Liebe zu sein und beide ziehen zusammen und versuchen als bürgerliches Paar zu leben, was allerdings nach wenigen Monaten in die Brüche geht.
Daraufhin zieht Daniel zu einem älteren, reicheren Mann, der ihn aber nur als Objekt betrachtet und benutzt.
So folgt für Daniel ein zielloses Irren durch die verschiedenen homosexuellen Subkulturen, die ihm aber alle auf Dauer keine Befriedigung bringen.
Schließlich lernt er die Mitglieder einer schwulen Wohngemeinschaft kennen, mit denen er diskutieren und sich politisch organisieren kann.

Die fünf Freunde - 106 - und das geheimnisvolle Polarschiff (Europa)

Die fünf Freunde - 106 - und das geheimnisvolle Polarschiff (Europa)

Zum 106. Mal sind große Ferien im englischen Kirrin, was eigentlich bedeuten würde das die Kinder schon über hundert Jahre alt wären, oh mein Gott!! Ein Zeitparadoxon! *plopp* ------------- *pling* Die fünf Freunde, endlich wieder zu den Sommerferien vereint, treffen sich erneut zu einem großen Abenteuer. Diesmal führt sie eine Einladung Onkel Quentins in die schottische Hafenstadt Dundee.

Mittwoch, 23. April 2014

Unsere Lassie (1978) [KNM]

Unsere Lassie (1978) [KNM]

Alles ist in Ordnung auf der Weinplantage von Opi Clovis (James Stewart). Die Weinernte läuft gut und natürlich helfen seine Enkelin Kelly (Stephanie Zimbalist), der kleine Chris (Michael Sharrett) und natürlich auch die liebevolle Collie Hündin Lassie mit allen Kräften dabei. Innerhalb der Familie existiert noch das friedliche, ruhige Amerika von damals. Doch dann kommen die turbulenten Siebziger in gestalt des Raubtierkapitalisten Jamison (Pernell Roberts) auf die Plantage. Er möchte den Weinberg kaufen, wird aber vom Großvater der Mitchell Familie wieder weggeschickt. Um sich zu rächen behauptet er, dass Lassie sein Hund sei und nimmt sie mit zu seinem Anwesen nach Colorado. Dort dauert es nicht lange bis Lassie ausbricht, kein Wunder, ihr neuer Besitzer nennt sie schließlich auch Hannibal. Wahrlich kein Name für eine Dame. Jetzt macht sich der clevere Hund ganz auf eigener Pfote auf den Weg zurück nach Kalifornien. Um seine Hündin zu retten, macht sich aber auch Chris auf den Weg quer durch die Staaten.

Transmetropolitan #3: Lonely City (Panini)

Transmetropolitan #3: Lonely City (Panini)

Enthält die US-Ausgaben Transmetropolitan #25-#36.

Das Monster hat die Wahl verloren und musste Washington verlassen. Gonzo Journalist Spider Jerusalem war daran nicht ganz unschuldig. Aber natürlich hat auch Mr. Callahan, der neue Präsi, ziemlich viele Leichen im Keller. Spider zieht sofort los um eine Schmutzkampagne ins Rollen zu bringen. Bewaffnet mit seinem Darmdisruptor geht er wieder auf die Straße. Um Dreck zu finden, muss man eben manchmal darin herumwühlen. Seine Assistentin Yelena Rossini und seine Körperschützerin Channon Yarrow begleiten ihn dabei. Gemeinsam untersuchen sie den Mord an einem Jugendlichen, der aufgrund seiner DNA von einer Gruppe Brutalos umgebracht wurde. Obwohl es auf der Straße nur so vor Kameras wimmelt will die Polizei angeblich keine Hinweise auf die Täter oder Kameramaterial entdeckt haben. Natürlich weiß Spider es besser, doch seine Nachforschungen bringen nicht nur die Wahrheit heraus, sondern auch ihm seine erste zensierte Kolumne bei “The Word” ein. Seine Wahrheit wiederum bringt viele Demonstranten und andere Presseorgane zur Polizeistation. Erst einmal eine gute Sache, doch dann säubert die Polizei die Straße und so gibt es keine Zeugen mehr. Abgesehen von Spider und seinen Assistentinnen, die im letzten Moment fliehen konnten.

Mord in Serie - 13 - Was sich liebt, das killt sich (Contendo Media)

Mord in Serie - 13 - Was sich liebt, das killt sich (Contendo Media)

Greta Welz (Alexandra von Schwerin) ist die Gattin des millionenschweren Geschäftsmannes Anton Welz (Wolfgang Rositzka) ist ziemlich von ihrem Ehepartner genervt und dessen Kohle hätte sie schon ganz gerne für sich allein. Kurzerhand nimmt sie etwas Geld in selbige und engagiert den professionellen Killer. Einen Autounfall später ist der Gatte hops und die gute Greta um einige Millionen reicher, die sie fröhlich mit ihrem Lover Maurice (Boris Tessmann) auf den Kopf hauen will. Der eigentlich perfekte Mord wird nur von einer Kleinigkeit getrübt: Anton hatte nämlich erst sein Unternehmen und erst danach sich selbst gegen die Wand gefahren. Soll heißen, dass Greta nun um einen Ehemann ärmer und einige Millionen Euro Schulden reicher. Dies wiederum bedeutet, kein Geld für den Killer, woraus resultiert, dass nun auch Greta auf der Abschussliste des Mörders steht. Jetzt müssen Maurice und sie noch den Mörder ermorden. Klingt einfach, ist es aber nicht.

Dienstag, 22. April 2014

Spider-Man: Die Klonsaga #2 (Panini)

Spider-Man: Die Klonsaga #2 (Panini)

Dieser Sammelband enthält Amazing Spider-Man #397-#400, Spectacular Spider-Man #220-#223, Web of Spider-Man #122-#123, Spider-Man #56-#57.

In New York wird sich weiterhin geprügelt. Peter Parker steckt in seinem Spider-Man Kostüm und legt sich mal wieder mit Doc Oc an. Gleichzeitig haut sich sein vermeintlicher Klon Ben Reilly im Scarlet Spider Kostüm mit dem finsteren Kaine. Scrier taucht auch noch auf und mit ihm kehren auch der Green Goblin und der Schakal zurück. Auch Stunner macht den Spinnenmenschen das Leben schwer, genauso wie Judas Traveller und seine Entourage. Während all dem liegt nicht nur Tante May im Sterben, Mary Jane verrät während ihrer ehelichen Krise mit Peter noch das sie gerade schwanger ist, dann taucht zudem ein weiterer Klon auf, der allerdings auch der echte Peter sein könnte und weil das Spinnennetz noch nicht genug Verstrebungen aufweisen kann, kehrt Gwen Stacy als Klon zurück. Oder ist es etwa die echte?

Retro-Zin Ausgabe #1 ist raus!

Retro-Zin Ausgabe #1 ist raus!

Manchmal bringt er nicht nur dicke Eier, sondern auch prall gefüllte PDF Dateien. Denn auch so ein Osterhase muss mit der Zeit gehen. Dieses Jahr liegt also auch eine digitale Version des ersten Retro-Zins unter dem Osterbaum. Eigentlich sollte das Teil ja auch habtisch zu erfahren sein, dazu kam es jetzt leider nicht, dafür gibt es das Teil jetzt gratis als PDF. Enthalten ist eine Rambo Retrospektive, eine Gegenüberstellung des Originals und Remakes von "I spit on your Grave" und auch ein paar Texte von mir. Darunter Reviews zu "Black Angels", "The Man with the X-Ray Eyes" und Russ Meyers "Supervixens".
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...