Freitag, 27. Februar 2015

Dragonball Z - Angriff der Cyborgs (1992) [Kazé]

Dragonball Z - Angriff der Cyborgs (1992) [Kazé]

Dr. Gero wurde getötet und zwar durch seine eigenen Erfindungen, den Cyborgs C-17 und C-18. Doch selbst in den Momenten seines Todes war sein Hass auf Goku und die Z-Krieger noch so groß, dass dieser immense Hass auf die Computer in seinem Labor überging. Plötzlich arbeitete der Computer wie von alleine und dabei kamen dann Geros letzten Kreationen heraus: Die Kampfmaschinen C-15, C-14 und C-13! Wie ihr Erfinder und ihre Vorgängermodelle haben auch sie nichts anderes im Sinn als Goku und die anderen zur Strecke zu bringen.

Fünf Freunde - 110 - auf dem Pfad der Küstenschmuggler (Europa)

Fünf Freunde - 110 - auf dem Pfad der Küstenschmuggler (Europa)

Ferien! Die fünf Freunde haben sich wieder einmal im englischen Kirrin eingefunden und schmieden fleißig Pläne. Die wundervolle Sommersonne lacht und die Kinder haben viele tolle Idee, was sie alles unternehmen könnten. Doch Onkel Quentin und Tante Fanny müssen unerwartet verreisen. Daher fahren die Kinder zu ihrer Tante Scarlett an die Küste von Cornwall.

Donnerstag, 26. Februar 2015

Der Meister mit den gebrochenen Händen (1973) [Steamboat Pictures]

Der Meister mit den gebrochenen Händen (1973) [Steamboat Pictures]

Nachdem sein Vater umgebracht wurde, weil er sich weigerte einen Mord auszuführen, wird der kleine Jackie von seinem Onkel aufgezogen. Der verbietet dem Jungen aber strikt das Kämpfen und so muss Jackie den Unterricht der örtlichen Kung Fu Schule aus der Ferne beobachten. Allerdings bringt so ein Training auf Entfernung nicht viel und als der Lehrer ihn erwischt und wegschickt scheinen alle Träume geplatzt zu sein. Jedoch trifft Jackie einen alten Bettler (Simon Yuen), der behauptet ein Kung Fu Meister zu sein und den Jungen trainieren zu wollen. So vergehen die Jahre und aus dem kleinen Jungen wird ein äußerst passabler Kämpfer (jetzt dargestellt von Jackie Chan), dessen erste Bewährungsprobe nicht lange auf sich warten lässt.

DC Premium 89: Batman ’66 - Band 2 (Panini)

DC Premium 89: Batman ’66 - Band 2 (Panini)

Enthält die US-Hefte “Batman '66” #6-#10.

Es ist wieder Zeit den Batusi zu tanzen. Batman und der dynamische Jungspund des dynamischen Duos, Robin, haben erneut von einem ganzen Reigen wilder Abenteuer zu erzählen. Zum Beispiel von Catwomans neuester Gaunerei. Haarig oder besser gesagt pelzig, wurde es auch, als Batman & Robin gegen die küssende Kosakin kämpfen mussten, die allerdings mit dreckigen Mitteln und trainierten Bären in die Schlacht gezogen ist. In einem anderen Abenteuer mussten die beiden Helden feststellen, dass selbst in den Sechzigern ein Schurke wie der Clownprince of Crime, Opfer von wirtschaftlichen Engpässen werden konnte. Jedenfalls hat der Joker Geldprobleme und muss deshalb einige seiner Mitarbeiter entlassen. Viele weitere Abenteuer lassen die Beiden auf King Tut, Batgirl, Alfred, Mr. Freeze, den Bücherwurm und andere illustre Gestalten stoßen.

Mittwoch, 25. Februar 2015

Detektiv Conan - 14. Film: Das verlorene Schiff im Himmel (2010) [Kazé]

Detektiv Conan - 14. Film: Das verlorene Schiff im Himmel (2010) [Kazé]

Eine terroristische Vereinigung, “Die roten Siamkatzen”, haben in der Vergangenheit einige üble Giftattentate in Japan verübt. Seit längerem war es jedoch ruhig um die Truppe, die sich jetzt mit einem Knall zurückgemeldet hat. In ein Hochsicherheitslabor sind sie eingebrochen. Danach verwüsteten sie es vollständig, allerdings nicht ohne vorher noch eine ganze Reihe tödlicher Viren zu entwenden. Die ganze Stadt ist in großer Furcht vor erneuten Attentaten nur Sonokos 72-jähriger Onkel Jirokichi Suzuki hat andere Sorgen. Am nächsten Tag sollte nämlich sein neuestes Projekt starten. Er hat nämlich ein gigantisches Luftschiff gebaut, einen hochmodernen Zeppelin, der sogar die Hindenburg in seiner Größe übertreffen kann. Aber jetzt haben die Medien nur noch die Anschläge im Sinn und für seine tolle Jungfernfahrt hat Keiner mehr was übrig. Um aber doch wieder mehr Publicity zu bekommen, fordert er seinen Erzrivalen Kaito Kid medienwirksam heraus. In dem Zeppelin befindet sich nämlich der legendäre Edelstein “Lady Sky”, den Kaito Kid stehlen soll. Natürlich geht der Meisterdieb auf das Angebot ein, doch auch Conan und seine Freunde dürfen, Sonoko sei Dank, an der ersten Fahrt des Luftschiffes teilnehmen.

Mark Brandis: Raumkadett - 5 - Der Aladin-Schachzug (Folgenreich)

Mark Brandis: Raumkadett - 5 - Der Aladin-Schachzug (Folgenreich)

Sein erstes Semester an der Astronautenschule hat der noch junge Mark Brandis (Daniel Claus) erfolgreich hinter sich gebracht. Die Semesterferien sollen nach der anstrengenden Zeit so gut wie möglich genutzt werden. Deshalb hat sich Mark überlegt Afrika kennenzulernen und lädt dazu auch seine Freunde Annika Melnikova (Friedel Morgenstern) und Robert Monnier (Sebastian Fitzner) ein. Dabei verheimlicht er ihnen aber, dass er gar nicht an Kultur und Natur interessiert ist, sondern in Wahrheit seinen Vater Peter Brandis finden soll, der nach den Einigungskriegen irgendwo auf dem Kontinent in einem Arbeitslager vermutet wird. Von seinem väterlichen Freund Captain Gregory Nelson (Horst Stark), auf dessen Raumschiff er einst als blinder Passagier reiste, bekommt er den Tipp sich in Kairo an einen Informationshändler zu wenden. Der würde ihm auch helfen, allerdings nur wenn er ihm das Foto eines Kunstschatzes besorgt, illegal natürlich. Und schon müssen Mark und Annika getarnt als Jungunternehmerinnen bei einer wohlhabenden Kunstsammlerin einschleichen.

Dienstag, 24. Februar 2015

Bloodparty - Einer war nicht eingeladen (1981) [Maritim Pictures]

Bloodparty - Einer war nicht eingeladen (1981) [Maritim Pictures]

 Ein Patient (Jake Steinfeld) einer geschlossenen Anstalt bricht an Thanksgiving aus und mordet sich zu einem abgelegenen Haus in dem Bradley (Don Edmonds) mit seinen Freunden, unter anderem der Pantomime (Peter De Paula) mit dem treffenden Namen Mistake, den Festag feiern. So wie es aussieht werden sie dieses Jahr nicht viel haben für das sie dankbar sein können.

Toriko #18 (Kazé Manga)

Toriko #18 (Kazé Manga)

Toriko, Sunny und Komatsu haben es geschafft den tödlichen Todesfall zu überwinden, jetzt sind es nur noch wenige Schritte bis Komatsu den Leucht Gurami einsammeln kann. Danach geht es im Maul der Riesenschlange sicher wieder aus der Höhle heraus. Damit endet ihre Reise aber natürlich nicht. Als nächstes stehen wieder extrem seltene und kostbare Leckereien an, die man nur im Königreich Jidar finden kann. Dort befindet sich das größte und luxuriöseste Gourmet-Kasino der ganzen Welt. Nach ein paar spielen an diesem Ort müssen Coco und die anderen feststellen, das hier nicht nur Geld und Delikatessen, sondern auch Menschenleben wortwörtlich auf dem Spiel stehen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...