Mittwoch, 11. Juli 2012

Professor Van Dusen - 8 - Wettbewerb der Detektive (Folgenreich)

Professor Van Dusen - 8 - Wettbewerb der Detektive (Folgenreich)

Eine politisches Debakel. König Edward VII. ist sein Innenminister abhanden gekommen. Für die Polizei ist der Fall entschieden zu schwer, daher konsultiert der König die beiden besten Amateurkriminalisten. Schon bald stellen sich Professor Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), sein Assistent Hutchinson Hatch (Klaus Herm) und Shemlock Homes (Lothar Blumhagen), mit seinem Assistenten Dr. Watts (Rudi Schmitt) am Hofe vor. Sofort bricht ein Wettstreit zwischen den beiden überheblichen Detektiven aus. Wer wird wohl zuerst herausfinden wo der Innenminister steckt?

Ach, wie ist dass herrlich. Immer wenn van Dusen und Homes aufeinander treffen wird’s unfassbar unterhaltsam. Die Dialoge sind fantastisch geschrieben und werden von allen beteiligten mit viel Esprit vorgetragen. Beim Fall erwarten euch einige Wendungen und viele spannende und clever arrangierte Ermittlungen.

Vom Fall kann man also nur begeistert sein und auch die Sprecher machen ihre Bestes. Besonders zu betonen sind die überaus tollen Leistungen von Friedrich W. Bauschulte und Lothar Blumhagen. Dem Alter entsprechend sind die musikalische Untermalung und die Geräuschkulisse eher gediegen und nicht mehr auf dem Stand den man heutzutage erwarten würde, aber trotzdem noch hochwertig und passend.

Als Bonus bekommt ihr auch bei dieser Episode einen Kommentar und eine persönliche Anekdote von Rainer Clute und Klaus Herm. Das Bonusmaterial ist wieder interessant und informativ und rundet somit eine gelungene Veröffentlichung eines Radiohörspielklassikers gelungen ab.

8 von 10 exotische Bissspuren

1 Kommentar:

  1. Klar, die Folge macht Spaß, aber der Fall selber ist eher weniger interessant als die Folgen davor. Ich habe auch eine Kritik dazu geschrieben unter http://popshot.over-blog.de/article-professor-dr-dr-dr-augustus-van-dusen-08-wettbewerb-der-detektive-108045019.html

    AntwortenLöschen