Montag, 29. April 2013

Drawn Together - Staffel 1 (2004) [Polyband]

Drawn Together - Staffel 1 (2004) [Polyband]

Drawn Together ist die erste Reality Cartoon Serie, erlebt was passiert wenn acht schlechte Parodien von beliebte Zeichentrick und Videospielfiguren wie Betty Boop, Link, Pikachu, Superman, alle Disneyprinzessinnen und so weiter auf engstem Raum zusammen leben müssen. Eins wird sofort klar egal ob Captain Hero oder Prinzessin Clara, jeder scheint total wahnsinnig zu sein und von Moral hat hier noch niemand gehört.

In der ersten Staffel, dieser auf drei Staffeln ausgelegten Cartoonserie, von Comedy Central startet das überaus unmoralische Treiben. Man trieb es sogar so wild, dass so manches mal die Schere angesetzt wurde und ständig Szenen geschnitten und umgeschrieben wurden. Der Humor ist eben meist extremst daneben. Ich finde es lustig, bin aber auch selbst höchst daneben. Wenn man aber nicht versteht, dass hier durch die Überspitzung von gängigen Alltagsrassismen und anderen Grenzüberschreitungen eben diese Angegriffen werden und die Serie somit ein Statement gegen Rassismus, Homophobie und andere verbohrte konservative Ansichten ist, wird man wohl nur wenig Spaß haben können. Wenn man mit derben Humor nichts anfangen kann dann ebenso wenig. Wie gesagt fühle ich mich von der Serie sehr gut unterhalten, allerdings kann man auch wenn man der Serie wohl gesonnen ist, die Befürchtung äußern, dass Menschen die irgendwelche wirren Vorstellung einer ordentlichen Welt haben, sich von der Serie auch noch bestätigt fühlen. Das klingt erstmal abwegig da die Sozialkritik bei Drawn Together oftmals nur wenig versteckt wird, allerdings gibt es auch homophobe Leute die Serdar Somuncu gut finden weil sie sich in ihrer Meinung von ihm bestätigt fühlen.

Die deutsche Synchro ist gelungen, die Übersetzung allerdings nicht wirklich, teilweise wird wirklich nichts vom Witz des Originals beibehalten. Klar sind da einige Gags dabei die nur auf Englisch funktionieren, allerdings wurden auch andere Dinge schlampig, falsch oder auch einfach nur widersinnig übersetzt. Wen es stört kann aber immer noch auf den O-Ton umschalten.

Die erste Staffel erscheint auf 2 DVDs in einer ganz normalen Amarayhülle. Allerdings erscheint die Serie hiermit nicht zum ersten auf DVD, wie ein gutgemeinter Hinweis auf der Hülle vermitteln möchte, da die komplette Serie schon vor einiger Zeit ebenfalls bei Polyband erschienen ist. Ebenfalls wirbt man mit der Versprechung gelockt die sieben Folgen seien “Unzensiert und Extended” was wie auch bei der Komplettbox nur bedingt stimmt. Im Gegensatz zur deutschen MTV Ausstrahlung sind die Zensurbalken wirklich weg und es wurden ein paar geschnittene Szenen ohne Dialog wieder reingebastelt. Allerdings sind die Folgen teilweise immer noch absichtlich inhaltlich verharmlost und Dialoge sind weiterhin geschnitten. Mit Bonusmaterial wurde nicht gegeizt und so gibt es eine ganze Stunden extra. Vier äußerst unterhaltsame Audiokommentare von Cast & Crew sind zu hören, es gibt ein Drawn Together Trinkspiel, ein Wahrheit oder Pflicht Spiel, alle Songs sind extra Anwählbar in der normalen und in einer Karaoke Version, dazu kommen noch ein Haufen deleted und alternative Scenes. Eigentlich ein echt geiles Paket, wenn doch wirklich alle fehlenden Szenen auf der DVD zu finden wären.

7 von 10 zu geschissene Melonen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen