Freitag, 29. Dezember 2017

I am a Hero #20 (Carlsen Manga)

I am a Hero #20 (Carlsen Manga)

Iromi und Hideo sind mit einem alten Seemann auf einer Schiffsreise nach Tokyo. Eigentlich sollten sie an Bord sicher sein und trotzdem wird Iromi von dem riesigen Zombieorganismus weggeschnappt. Während Hideo noch mit sich selbst hadert, ob er Iromi retten soll, betritt die Schülerin derweil die Welt der Zombies, wo sie eine alte Bekannte von Hideo kennenlernt. An anderer Stelle erledigen Kommandeur Korori und seine Truppe Berge von Zombies für ihren Führer.

Donnerstag, 28. Dezember 2017

The Place Promised in Our Early Days (2004) [Kazé]

The Place Promised in Our Early Days (2004) [Kazé]

In einer anderen Welt, in der, der Krieg anders verlief ist Japan in Nord und Süd geteilt. Hokkaido trägt den Namen Ezo und wird von dem Kommando der Union regiert, während die südlichen Inseln von der amerikanisch angeführten Allianz regiert wird. Am Ende des Jahrhunderts wird der Frieden wieder mal durch den Norden bedroht. Dort wurde nämlich ein gigantischer Turm errichtet, dessen Sinn dem Süden zwar verborgen bleibt, doch man kann ihn sogar bis hin nach Tokyo sehen. Wie viele andere auch, sind auch die Schüler Hiroki Fujisawa und Takuya Sawatari sehr von dem Turm fasziniert. Als sie dann noch irgendwann das Wrack des alten Flugzeugs Bella Ciela entdecken, beschließen sie es wieder flott zu machen, um dann damit zum Turm zu fliegen. Beide Jungs verlieben sich bald in ihre Mitschülerin Sayuri Sawatari, der sie versprechen sie irgendwann einmal zum Turm zu bringen. Doch dann verschwindet sie plötzlich spurlos. Die beiden jungen Männer geben ihren Plan auf. Jahre später arbeitet Takuya in einem Labor der Regierung, das versucht die Geheimnisse des Turms zu ergründen, während Hiroki immer noch ständig von seiner geliebten Sayuri träumt. So wie es scheint, erzeugt der Turm ständig neue Parallelwelten und verbindet sie irgendwie. Der Süden fühlt sich davon immer mehr bedroht und bereitet sich auf einen weiteren Krieg vor.

Dienstag, 26. Dezember 2017

Wuppo (Knuist & Perzik) [PS4]


Wuppo (Knuist & Perzik) [PS4]

Was ist besser als vorm Bildschirm zu gammeln und unendlich viel Eis in sich hineinzustopfen? Richtig, nichts. Genauso sieht es auch euer kleiner, aber dafür immens runder Wum. Die Wums sind die einflussreichste Rasse in der Welt von „Wuppo“. Früher lebten die meisten Wums, genauso wie euer Charakter im Wumhaus. Doch die Meisten von ihnen sind nun nach Popocity gezogen, wo einfach mehr los ist. Aber auch ihr werdet das Wumhaus verlassen. Allerdings nicht freiwillig, denn eines Tages, nachdem ihr mit eurem Eis wieder mal den gesamten Flur besudelt habt, hat Carlos, der Hoteljunge, endgültig genug von euch. Kurzerhand wirft er euch aus dem Haus. Von jetzt an müsst ihr alleine und ohne Room Service auskommen.Außerhalb des Wumhauses ist das Leben um einiges schwerer. Ihr müsst euch gegen wilde Tiere und feindlich gesinnte Völker verteidigen. Euer Ziel ist nun natürlich Popocity, doch auch dort scheint einiges im Argen zu liegen.

Montag, 25. Dezember 2017

Teuflische Weihnacht (1980) [Mr. Banker Films]

Teuflische Weihnacht (1980) [Mr. Banker Films]

Als Kind musste Harry (Brandon Maggart) mit ansehen wie der Weihnachtsmann nicht nur Geschenke brachte, sondern auch seiner Mutter den Sack mit den tollen Gaben präsentierte. Seitdem er beobachtete wie der Rauschebart Santas im Schoß seiner Mutter verschwand, ist er vom Fest der Liebe merkwürdig besessen. Als Erwachsener arbeitet er in einer schäbigen Spielzeugfabrik und in seiner Freizeit beobachtet er Kinder. Dabei hat er immer sein großes Buch zur Hand, in das er schreibt ob die Kinder sich benehmen. Viele halten ihn deshalb für einen Spinner. Niemand will so recht was mit ihm zu tun haben. Genauso wenig erkennt Niemand wie gefährlich seine Obsession ist. Bis die Leute sich zu sehr über ihn lustig machen und dafür schrecklich bestraft werden.

Samstag, 23. Dezember 2017

Silent Night, Zombie Night (2009) [Mr. Banker Films]

Silent Night, Zombie Night (2009) [Mr. Banker Films]
Eine Woche vor Weihnachten infiziert ein unaufhaltbarer Zombievirus fast die gesamte Bevölkerung von Los Angeles. Unter den Überlebenden ist das Ehepaar Frank (Jack Forcinito) und Sarah Talbot (Nadine Stenovitch), deren Beziehung vor dem aus steht, da Frank, der für die L.A. Polizei arbeitet immer gefühlsloser und egoistischer wird. Bei den beiden kommt auch Nash (Andy Hopper) unter. Eigentlich ist er der beste Freund von Frank, doch in der letzten Zeit herrscht viel Spannung zwischen den beiden Cops. Als dann noch herauskommt das Sarah und Nash sich verliebt haben, verkommen die Zombies zur kleineren Gefahr für die drei.

Freitag, 22. Dezember 2017

Weihnachten nach Maß (1945) [M.I.G.]

Weihnachten nach Maß (1945) [M.I.G.]
Während des zweiten Weltkriegs werden die beiden Marinesoldaten Jefferson Jones (Dennis Morgan) und sein Freund Sinkewics (Frank Jenks) mit ihrem Schiff versenkt und können sich als einzige mit einem Schlauchboot retten. Erst nach 18 Tagen auf See werden die beiden gerettet und ins Krankenhaus gebracht. Da Jeffersons Magen sich erst langsam wieder an feste Nahrung gewöhnen muss, bekommt er zuerst nichts ordentliches zu essen, um aber doch noch an was festes zu kommen, macht er der Krankenschwester Mary Lee (Joyce Compton) schöne Augen. Sie springt auch sofort drauf an und bekommt soweit auch alles von ihm was sie will, nur zum Heiraten will er sich nicht überreden lassen. Da kommt ihr eine Idee: Sie schreibt dem Zeitungsverleger Alexander Yardley (Sydney Greenstreet) einen Brief. In dessen Zeitung erscheint unter anderem auch die Kochkolumne von Elizabeth Lane (Barbara Stanwyck), der perfekten amerikanischen Hausfrau, die mit Mann, Kind und Kuh auf einer wunderschönen Farm in Connecticut leben soll. In ihrem Schreiben bittet die liebestolle Krankenschwester darum Jefferson mit in die Weihnachtsfeierlichkeiten auf der Farm einzuspannen, damit er vielleicht in Hochzeitsstimmung kommt. Yardley hält dies für eine tolle Idee, durch die man die Auflage noch mal richtig erhöhen könnte. Da gibt es aber nur ein Problem. Misses Lane schreibt nur die Kolumne, hat aber in Wirklichkeit keine Familie, keine Farm, kann nicht kochen und mit dem Haushalt hat sie es eigentlich auch nicht so.

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Die Monster Mädchen #11 (Kazé Manga)

Die Monster Mädchen #11 (Kazé Manga)

Natürlich ist im Haushalt von Kimihito und seinen vielen verschiedenen Mitbewohnerinnen noch immer keine Ruhe eingekehrt. Außer für Mia. Sie verbringt ihre viele Freizeit mit faulenzen und sich im Bett aufwärmen. So langsam bekommt sie aber doch ein schlechtes Gewissen. Denn während sie auf der faulen Schlangenhaut liegt, gehen die anderen Monster Mädchen der Lohnarbeit nach um ihren Teil zur Finanzierung der gemeinsamen Wohngemeinschaft beizutragen. Also muss doch noch ein Job her. Aber wo soll sie denn Arbeiten? Nur wenige Arbeitsplätze haben genug Raum für ein mehrere Meter langes Schlangenfräulein. Außerdem muss Kimihitp Zera vor einem (vermutlich) lebensbedrohlichen Wespenstich retten und gemeinsam wird ein finsteres Dungeon erkundet.

Montag, 18. Dezember 2017

Die Fünf Freunde - 123 - und der Zug im Dunkeln (Europa)

Die Fünf Freunde - 123 - und der Zug im Dunkeln (Europa)

Kurz vor den großen Ferien bekommt George einen aufgeregten Anruf von ihrem Cousin Julian, die Kinder fahren dieses Jahr nach Frankreich einen guten Freund besuchen der mit seinen Eltern dort lebt, aber natürlich wollen sie das George die anderen begleitet und so machen sich die Fünf Freunde gemeinsam auf die Reise durch den Eurotunnel von Folkstone nach Calaise in Frankreich. Eine aufregende Zugreise, aber nach halber Strecke passiert das undenkbare - der Zug bleibt stehen und alle Lichter gehen aus.

Freitag, 15. Dezember 2017

Das Marvel-Zeitalter der Comics 1961–1978 (TASCHEN)

Das Marvel-Zeitalter der Comics 1961–1978 (TASCHEN)

Während bei Detective Comics schon Batman und Superman große Erfolge feierten, steckte die Konkurrenz noch in den Kinderschuhen. Anfang der 1930’er Jahre veröffentlichte Martin Goodman noch seine Pulp Magazine, darunter Western und Detektivgeschichten. Daraus entstand dann sein Verlag “Timely Publications” in dem er die Comicabenteuer von Ka-Zar (dem Prototypen des heute bekannten Höhlenheldens), dem Sub-Mariner, sowie auch der ersten Human Torch (der Original Cyborg nicht das Fantastic Four Mitglied). Die erste Comicveröffentlichungen trug damals den Titel Marvel (Mystery) Comics, woraus dann einige Jahre später auch der Name des Verlags hervorging, den wir alle kennen. Seitdem sind nun 75 Jahre vergangen. Stan Lee, Jack Kirby, John Romita, später auch Frank Miller, Rob Liefeld und unzählige viele andere haben Marvel den Verlag für immer geprägt. Aus einem schwächlichen G.I. wurde der unbesiegbare Captain America, der bald darauf Hitler einen Kinnhaken verpasste und vier ganz normale Astronauten kamen als Marvels #1 Familie aus dem All zurück. Bis zu den Sechzigern erstarkte die Superheldenliga durch die Avengers, Spider-Man, Thor, Hulk und die X-Men und viele andere heute geliebte Helden durch die man das schwächelnde Genre wiederbeleben konnte, das kurzzeitig von Science-Fiction und Horror verdrängt wurde. Um diese sehr bewegte Zeit bei Marvel zwischen den Jahren 1961-1978 soll es hier gehen.

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Escalation (1968) [Forgotten Film Entertainment]

Escalation (1968) [Forgotten Film Entertainment]

Der jugendliche Italiener Luca (Lino Capolicchio) führt ein unbeschwertes Leben in London. Tag ein Tag aus spielt er seine Sitar, redet mit Buddha und tollt mit seiner Hippie-Freundin im Gras. Was eigentlich so schön sein könnte, findet ein trauriges Ende als sein Stammbaum ihn einholt. Sein Vater, der geschäftsmännische Olivenölmagnat Augusto Lambertinghi (Gabriele Ferzetti) ist nämlich Kapitalist durch und durch und fordert seinen Sohn nun auf, endlich seinen Platz im Familienunternehmen einzunehmen. Zwar versucht es Luca kurzzeitig mit der Büroarbeit, aber für einen Freigeist wie ihn ist so was einfach nichts. Als Augusto auch mit strenger Hand keine Ergebnisse erreicht, lässt er seinen Sohn in die Psychiatrie einweisen und setzt die Psychologin Carla Maria Mannini (Claudine Auger) auf ihn an. Durch sie wird Luca jedoch vielleicht zu sehr an die Denkweise des skrupellosen Kapitalismus angepasst...

Sonntag, 10. Dezember 2017

Flesh Eating Mothers (1988) [Centurio Entertainment]

Flesh Eating Mothers (1988) [Centurio Entertainment]

In einem kleinen US-Städtchen wird es blutig! Die Vorstadtidylle beginnt äußerst fragil zu werden als die Muttis des Orts zu blutrünstigen Kannibalinnen mutieren. Der Hintergrund dieser schlimmen Taten ist das betrügerische Sexleben der Männer, die ihre Partnerinnen mit einer sexuell übertragbaren Geschlechtskrankheit angesteckt haben, die nur Mütter infizieren kann. Nach einigen Eingeweide involvierenden Vorfällen kommt es zur blutigen Eskalation während eines Mutter-Tochter Banketts. Jetzt können nur noch die Kinder der fleischeshungrigen Mütter dem fürsorglichen Terror ein Ende bereiten.

Freitag, 8. Dezember 2017

Laurin (1989) [Bildstörung]

Laurin (1989) [Bildstörung]

Innerhalb kurzer Zeit verschwinden in einem kleinen norddeutschen Ort um die Jahrhundertwende mehrere Kinder unter mysteriösen Umständen. Auch Flora Andersen (Brigitte Karner), die Mutter der elfjährigen Laurin (Dóra Szinetár) ist auf bisher ungeklärte Weise ums Leben gekommen. Auch auf ihren Vater (János Derzsi) kann sie sich nicht verlassen, da er öfter auf See als zu Haus ist. Daher lebt sie nun mit ihrer Großmutter zusammen, die allerdings mehr damit beschäftigt ist, fragwürdige Kräuter zu paffen, sich zu betrinken und ihrem verflossenen Mann nach zu zetern. Als auch ihr bester Freund Stefan (Barnabás Tóth) verschwindet, versucht Laurin allein dem Mörder auf die Spur zu kommen.

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Die drei Fragezeichen - 189 - und der unsichtbare Passagier (Europa)

Die drei Fragezeichen - 189 - und der unsichtbare Passagier (Europa)

Fall 1.8.9 beginnt mit einem glücklichen Unglücksfall in der Familie Andrews der die drei Detektive in die angenehme Lage versetzt gemeinsam eine Reise im berühmten Luxuszug dem „Coast Imperial“ zu unternehmen. Aber die Erholung versprechende Fahrt wird schnell zum Wettlauf gegen die Zeit als einer der Passagiere scheinbar spurlos verschwindet.

Sonntag, 3. Dezember 2017

X-Morph: Defense (EXOR Studios) [PS4]


X-Morph: Defense (EXOR Studios) [PS4]

Die Erde wird von Aliens attackiert, die unseren Planeten kurzerhand auf ihre Vorlieben umstülpen wollen. Natürlich regt sich dagegen menschlicher Widerstand, der angeführt von der US-Armee die Aliens in die Flucht schlagen soll. Alles wie immer? Nicht ganz, denn diesmal kämpfen wir für die Alien Armee!