Donnerstag, 29. März 2018

Detektiv Conan – 21. Film: Der purpurrote Liebesbrief (2017) [Kazé]

Detektiv Conan – 21. Film: Der purpurrote Liebesbrief (2017) [Kazé]

Im Filmstudio des Fernsehsenders Nichiuri TV wird gerade die Übertragung des diesjährigen Karuta Turnier, ein japanisches Kartenspiel, geprobt. Da kommt per Mail eine Bombendrohung bei der Polizei an und nur wenige Minuten später detonieren auch schon die ersten Sprengsätze im, zum Glück mittlerweile fast komplett evakuierten Gebäude. Allerdings ist nun der Ausgang verschüttet und Heiji Hattori und seine Sandkastenfreundin Kazuha Toyama sind auf dem brennenden Dach gefangen. Ein Fall für Conan und sein spezielles Skateboard. Noch ahnen Conan, Heiji und die anderen aber nicht, dass dies erst der Anfang war. Wie sie später erfahren wurde Zeitgleich auch ein Karuta Meister ermordet und auch auf andere wichtige Personen des anstehenden Turniers werden Anschläge verübt.

Dienstag, 27. März 2018

Der 27. Tag (1957) [Anolis]


Der 27. Tag (1957) [Anolis]

Ohne Vorwarnung werden fünf, scheinbar vollkommen zufällig ausgewählte Menschen von einer sterbenden Alienrasse entführt. Ihr Plan ist so einfach wie perfide: Da der Alienplanet im Begriff ist zu verdampfen, hätten sie gerne die Erde als neuen Wohnort. Dazu müssen zuerst mal die lästigen Einwohner*innen beseitigt werden. Da die Aliens jedoch leider eine sehr moralische Rasse sind, bringen sie ihre Vernichtung nicht über Herz. Damit sich das Problem aber von selbst erledigt, überreichen sie einer englischen Badeschönheit, einem US-Journalisten, einem deutschen Wissenschaftler, einem russischen Soldaten und einem chinesischen Bauernmädchen jeweils drei mächtige Waffen. Diese Waffen sind in der Lage alle Menschen zu töten, lassen allerdings alles andere heil und lebendig. Der Plan der Aliens scheint auch schnell aufzugehen, denn während die westlichen Mächte versuchen die Welt zu retten, bemüht sich der russische Politiker den Rest der Welt zu unterjochen.

Samstag, 24. März 2018

I am a Hero #21 (Carlsen Manga)

I am a Hero #21 (Carlsen Manga)

Langsam aber sicher kommt es zum Showdown. Hitomi ist immer noch gefangen im riesigen Zombiemutanten, während Kurusus Truppe die Basis der Asada Sekte erobert und ihren Helikopter stehlen will. Dazwischen steht Hideo der versucht sich vor der Zombiearmee auf das Baugerüst eines Hochhauses zu retten. Doch sie folgen ihm und sind kurz davor ihn sicher zu töten. In letzter Sekunde bekommt er jedoch unerwartete Hilfe...

Donnerstag, 22. März 2018

20th Annual Independent Games Festival Awards

20th Annual Independent Games Festival Awards

Auch in diesem Jahr war es wieder soweit, die Oscars der Indie-Spiele-Szene, die 20. offiziellen Indie Game Festival Awards wurden im Rahmen der GDC 2018 in San Francisco verliehen. Vom kleinen Ein-Entwickler-Projekt bis zu riesigen Triple-A ähnlichen Spielen gab es im vergangen Jahr wieder eine ganze Reihe großartiger und kreativer Projekte - hier sind die diesjährigen GewinnerInnen des 20. IGF Awards - BÄM.

Mittwoch, 21. März 2018

Xenon Valkyrie+ (Diabolical Mind) [PS4]

Xenon Valkyrie+ (Diabolical Mind) [PS4]


Auf dem Mond versteckt sich eine Hexe, die eine Bedrohung für den ganzen Planeten darstellt. Nur ihr, in Form von Mädchen 1 oder Mädchen 2 oder auch dem ominösen Heuschreckenjungen könnt das Ende der Welt noch aufhalten. Dazu steigt ihr immer Tiefer in dunkle Höhlen hinab und bekämpft auf dem Weg Scharen von fiesen Monstern.

Montag, 19. März 2018

Swamp Things Winter Special #1 (DC)

Swamp Things Winter Special #1 (DC)

Das aktuelle Swamp Thing Winter Special ist ein Tribut an die verstorbenen Len Wein und Bernie Wrightson, die wohl zu den wichtigsten Künstlern für Swamp Thing gehörten. Die Geschichte erzählt davon wie eine mystische Macht Swampies Sumpf einfriert und langsam alle Blumen und die anderen Lebewesen darin tötet. Auf seiner Suche nach dem Eismonster findet Swamp Thing ein kleines Kunst im Schnee, das er fortan vor der Kälte und anderen Gefahren beschützt. Die Geschichte von Tom King ist schön und poetisch erzählt und bietet ein herzzerbrechend trauriges Ende, dass es wirklich versteht Swamp Things Charakter in den Mittelpunkt zu stellen. Optisch umgesetzt wurde die Geschichte von Jason Fabok, der hier einige wunderschöne und zugleich melancholische Panel kreiert hat. Als Bonus enthält dieser Comic noch das Skript „The Dead don't sleep“ das Len Wein kurz vor seinem Tod geschrieben hat. Kelley Jones hat das Skript umgesetzt, wobei die Sprechblasen leer geblieben sind, da Wein vor seinem Tod die Dialoge noch nicht geschrieben hatte. Somit bekommt ihr hier eine modern und wunderschön erzählte neue Geschichte und dazu noch Weins letzte Gedanken an die Sumpfkreatur die er so mochte.

8,4 von 10 grummelige Bären

Freitag, 16. März 2018

Mr. Massagy (Green Lava Studios) [PS4]

Mr. Massagy (Green Lava Studios) [PS4]

Ihr verkörpert Johnny einen überpotenten Muskelprotz aus einer entfernten Galaxy. Er besucht unseren kleinen Planeten um über die speed-dating Linger App einige bemerkenswerte Junggesellinnen kennen zu lernen und sich von ihnen eine wohlverdiente Massage abzuholen.

Mittwoch, 14. März 2018

SEGA Mega Drive Classics für PS4 und Xbox One angekündigt!

SEGA Mega Drive Classics für PS4 und Xbox One angekündigt!

Von der Wüste in deinen Blu-ray Player: Gewinnt 2x It came from the Desert!


Von der Wüste in deinen Blu-ray Player: Gewinnt 2x It came from the Desert!

Einst tummelten sich die mörderischen Riesenameisen nur in der Wüste ihres eigenen Amiga Games. Nun töteten die fiesen Viecher aber auch auf den Leinwänden des Fantasy Film Fests und bald vielleicht auch auf euren Bildschirmen. Dank Tiberius Film verlosen wir zwei Blu-rays der trashigspaßigen Videospielverfilmung.

Zardoz (1974) [Koch Media]

Zardoz (1974) [Koch Media]

2293. Die Menschheit ist gespalten in „Brutale“ und „Ewige“. Die Brutalen leben in einem post-apokalyptischen Ödland und beten zu ihrem Gott Zardoz. Dieser Zardoz düst in seinem böse dreinschauenden Steinkopf über die wüste Landschaft und verteilt Befehle an seine Exterminatoren, die diese auch blinden Glaubens ausführen – gekleidet in freizügige rote Lappen um die Lenden und komfortablen Overknees. Unter die Befehle fallen Vergewaltigungen, Erschießungen und generell Terror der restlichen Bevölkerung, also alles, was sich eines guten Gottes ziemt. Fast schon biblisch sind seine Predigten, bevor er Knarren vor die Füße seiner Jünger kotzt. So preist er die Waffe an, verschieße sie doch Tod und reinige somit die Erde von der Plage der Menschheit, verflucht aber den Penis, verschieße er doch Samen, der die Erde verunreinige.

Montag, 12. März 2018

Sláine 3 – Der Zeitenkiller (Dantes Verlag)

Sláine 3 – Der Zeitenkiller (Dantes Verlag)

Enthält die abgeschlossene Geschichte „Der Zeitenkiller“ erstmals erschienen in den 2000 AD Magazinen 411-428 und 431-434.

Sláine ist gemeinsam mit seinem treuen Begleiter, dem Zwerg Ukko und ihrer neuesten Weggefährtin, der auszubildenden Priesterin Nest auf dem Weg zur Festung der Immerlebenden. Dort erhofft sich der keltische Krieger ein Wunderhilfsmittel, mit dem er endgültig alle seine Feinde vernichten kann. Doch einmal mehr läuft nicht alles nach seinem Plan und durch Zufälle geraten er und seine Crew in immer neue Zeitepochen, die nicht minder gefährliche Feinde als die Gegenwart bereithalten.

Freitag, 9. März 2018

Bleed 2 (Digerati) [PS4]

Bleed 2 (Digerati) [PS4]


Wryn hat schon einmal die Welt gerettet, doch scheinbar reicht das nicht. Als (fast) letzte Heldin der Menschheit muss sie erneut ihr Videospiel pausieren und sich in ein neues Abenteuer werfen. Robotische Armeen und zig gigantische Kampfroboter warten nur darauf auseinandergenommen zu werden.

Mittwoch, 7. März 2018

Blue Beetle #17 (DC)

Blue Beetle #17 (DC)

Eine Ausgabe vor dem Ende der aktuellen Blue Beetle Reihe beendet Christopher Sebela schon vorzeitig den großen Konflikt und lässt Jaime in einer finalen Schlacht gegen seinen Zeitreisenden und leider sehr uninteressanten Feind kämpfen. Leider wird seine Motivation auch trotz seiner Monologe bis zu Letzt nicht klar. Wenig hilfreich ist dabei auch Scott Kolins Artwork, das in den Actionsequenzen nur sehr schwer nachzuvollziehen ist. Somit endet hier fürs erste Blue Beetles Abenteuer ohne, dass auch nur ansatzweise etwas aus dem interessanten Charakter gemacht wurde. Paco und Brenda sind weiterhin die größte Stütze der Serie. Ihnen zu folgen, wie sie auch ohne Superheldenkräfte gegen den übermächtigen Feind antreten ist sicherlich einer der besseren Momente dieses ansonsten sehr durchschnittlichen Heftes. Am schwächsten ist jedoch zum wiederholten Male Jaimes beinahe Freundin Naomi. Die Beziehung soll hier für Drama sorgen, dabei ist sie nur unsympathisch und dabei auch noch eine sehr auswechselbare und identitätslose Kopie jedes Superhelden Love Interests.

5,4 von 10 geschlossene Türen

Montag, 5. März 2018

Stephen Kings The Dead Zone (1983) [Koch Media]

Stepehen Kings The Dead Zone (1983) [Koch Media]

Der frischgebackene Lehrer Johny Smith (Christopher Walken) führte ein glückliches Leben, zumindest bis zu einem schicksalhaften Abend. Anstatt nach einem Date über Nacht bei seiner Freundin Sarah Bracknell (Brooke Adams) zu bleiben macht er sich nach dem Rummelbesuch allein auf den Weg nach Hause. Dabei gerät er in einen schrecklichen Autounfall und liegt über fünf Jahre lang im Koma. Als er dann ganz plötzlich wieder erwacht muss er erst mal mit der Situation klar kommen. Sarah hat mittlerweile einen neuen Mann und mit ihm ein Baby, er muss jeden Muskel im Körper wieder neu trainieren und dann ist da noch das schlimmste. Scheinbar hat er in seiner Zeit im Koma unnatürliche Fähigkeiten aufgeschnappt. Wenn er jetzt einen Menschen berührt kann er schreckliche Details aus dessen Vergangenheit oder Zukunft sehen. Zuerst nutzt ihm dies um anderen Menschen zu helfen, aber im Verlauf der Zeit wird diese Gabe immer bedrückender und zwingt ihn dazu bis zum äußersten zu gehen.

Freitag, 2. März 2018

Aku no Hana – Die Blumen des Bösen – Blu-ray Vol. 1 (2013) [Kazé]

Aku no Hana – Die Blumen des Bösen – Blu-ray Vol. 1 (2013) [Kazé]

Kasuga geht in einer kleinen, unbedeutenden japanischen Stadt zur Schule, deren erfolgreiche Jahre nun schon einige Zeit zurückliegen. Vor allem verbringt er seine Zeit mit Lesen. Am liebsten die Gedichtbände von Charles Baudelaire und von ihm besonders den Gedichtband „Die Blumen des Bösen“. Da scheinbar niemand in der Stadt seine Vorliebe zu Baudelaire teilt, fühlt er sich einsam und nicht verstanden. Aus der ferne beobachtet er oft seine schöne Mitschülerin Saeki, die für ihn unerreichbar wirkt. Als er eines Tages nach der Schule in das Klassenzimmer zurückkehrt, um „Die Blumen des Bösen“ zu holen, das er zuvor dort vergaß, wird er auf Saekis benutzte Sportsachen aufmerksam. Aus einem Impuls heraus steckt er ihre Sachen ein und nimmt sie mit nach Haus. Am nächsten Tag verrät seine Mitschülerin Nakamura ihm jedoch, sie wisse von seiner perversen Klamottenschnüffelei. Dieses Wissen nutzt sie von nun an um ihn zu erpressen...